Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift mittel Schrift größer

Schriftzug Soziales Hameln-Pyrmont
Paritätischer Hameln        Landkreis Hameln-Pyrmont

Übersicht aller Einträge

Details zu Ihrer Suche:

AWO Kurberatung für Vater-/Mutter-Kind Kuren

Name der EinrichtungAWO Kurberatung für Vater-/Mutter-Kind Kuren  
BezeichnungMutter-Kind-Kur  
StrasseHeiliggeiststr. 2  
Ort31785 Hameln  
  
Ansprechpartner/inFrau Andrea Klünder  
Telefon05151-941560  
Fax05151-941561  
Emailklünder@awo-hameln.de und kurberatung@awo-hameln.de  
Internetwww.awo-hameln.de 
Info: Die AWO Kurberatungsstelle unterstützt Sie bei der Wahl des für Sie geeigneten Kurhauses, bei der Kurvorbereitung, bei der Kurfinanzierung, bei der Versorgung der Familie während der Kur. Eine Kur ist kein Urlaub, sondern eine Möglichkeit zur aktiven Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation. Es erwartet Sie ein Programm, das gezielt auf Ihre Situation abgestimmt wird: Seien es Herz- und Kreislaufprobleme, Haut- und Atemwegserkrankungen, Magen-Darm-Störungen, Bandscheiben- und Wirbelsäulenleiden, Schlafstörungen, Migräne oder Erschöpfungszustände. Eine Mutter/Vater-Kind-Kur bedeutet Abstand von den Dingen, die Sie belasten, Zeit für sich und Ihr Kind. In der Regel dauert die Kur drei Wochen. Zunächst vereinbaren Sie einen Termin in unserer Beratungsstelle. Wir erklären Ihnen alle Fragen rund um die Kur. Bei uns erhalten Sie das Attest-Formular, das Ihr/e Arzt/Ärztin ausfüllen wird. Ihre Krankenkasse, mit der wir in allen Kurangelegenheiten zusammenarbeiten, ist dann für die Bewilligung der Kur zuständig. Nach der Zusage suchen wir ein passendes Kurhaus. Je nach Einkommen kann es auch einen Zuschuss des Sozialamtes oder des Müttergenesungswerkes geben. Die Beratung ist kostenlos. Sprechzeiten sind Montag bis Freitag von 09.00 - 13.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.