Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift mittel Schrift größer

Schriftzug Soziales Hameln-Pyrmont
Paritätischer Hameln        Landkreis Hameln-Pyrmont

Menschen mit Behinderungen

Details zu Ihrer Suche:

Wohngruppen Aerzen

Name der EinrichtungWohngruppen Aerzen  
BezeichnungWohngruppe  
StrasseOsterstr. 31 und am Flöth 26  
Ort31855 Aerzen  
Ortsteil Groß Berkel  
  
Ansprechpartner/inFrau Heike Brandt  
Telefon05154-709080  
Fax05154-7090820  
Emailwohngruppen.aerzen@gmx.de  
Internetwww.wohngruppen-aerzen.de 
Info: Die Wohnruppen Aerzen bieten in unterschiedlichen Wohnformen ein Zuhause für erwachsene Menschen mit einer geistigen Behinderung. Unser Betreuungsangebot richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen unserer BewohnerInnen. Hilfe gern, aber nur soweit nötig. Wir wollen: Selbstständigkeit erhalten und weitestgehend fördern; individuelle Interessen und Fähigkeiten unterstützen und weiterentwickeln; Selbstbewußtsein stärken, um Mut zu eigenverantwortlichem Handeln zu finden; eine angemessene Konflikt- und Streitkultur einüben. Die Lebens- und Wohnbedingungen erlauben: Grösstmögliche eingenständige Lebensgestaltung; gute nachbarschaftliche Beziehungen; aktives Teilnehmen am Gemeindeleben; Integration im Umfeld. Gemeinsam leben und erleben ist unsere Devise. Füreinander Verantwortung tragen und Zusammenhalten, lernt man am besten bei gemeinsamen Unternehmungen. Sich mit anderen zu freuen, Schwierigkeiten zu meistern und untereinander zu helfen, schweisst zusammen und bedeutet Stoff für gemeinsame Erinnerungen. Wir ermöglichen eine Vielzahl von Gruppenunternehmungen wie: Kegeln, Fitness, Schwimmen/Sauna, Fussballmannschaft, gemeinsames Basteln, Spielabende, Discobesuche, Besuche kultureller Veranstaltungen, gemeinsamer Urlaub, Geburtstagsfeiern. Nach persönlichem Geschmack eingerichtete Einzelzimmer sind bei uns selbstverständlich. Auf Wunsch wohnen Paare in Doppelzimmern. Geschäfte, öffentliche Einrichtungen und eine gute Verkehrsanbindung ermöglichen zusätzlich ein Leben zentrumsnah und mittendrin in Aerzen und Groß Berkel. Sie können gern ein erstes Informationsgespräch mit uns führen, sich die Einrichtung anschauen oder einen Termin für ein Probewochenende vereinbaren. Hierbei können auch die Aufnahmebedingungen besprochen werden. Zur Kontaktaufnahme steht Ihnen jederzeit die Einrichtungsleiterin Frau Heike Brandt zur Verfügung. Weitere Wohnmöglichkeiten bieten sich in angeschlossenen betreuten Wohnprojekten mit niedrigschwelligen Betreuungsangeboten an. Mit einem, auf den individuellen Bedarf zugeschnittenen Betreuungsangebot, leben die Bewohnen hier mit einer höheren Anforderung an Selbständigkeit.