Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift mittel Schrift größer

Schriftzug Soziales Hameln-Pyrmont
Paritätischer Hameln        Landkreis Hameln-Pyrmont

Details zu Ihrer Suche:

Arbeit und Integration Bad Pyrmont e.V. (AIBP)

Name der EinrichtungArbeit und Integration Bad Pyrmont e.V. (AIBP)  
BezeichnungArbeitsloseninitiative  
StrasseLügder Str. 13  
Ort31812 Bad Pyrmont  
  
Ansprechpartner/in Ralf Gehring (Geschäftsführung)  
Telefon05281-932521  
Fax05281-932523  
Emailgehring@aibp.de  
Internetwww.aibp.de 
Info: Treffpunkt, Beratung, Ambulant betreutes Wohnen. Die AIBP e.V. steht inhaltlich für Arbeit- Integration- Beratung- Perspektive und berät und unterstützt bei: drohender, bestehender Arbeitslosigkeit, bei Fragen zum ALG I und II sowie Sozialhilfe, bei Problemen mit Behörden, bei beruflicher Orientierung, bei Arbeitssuche und Berwerbung, bei persönlichen, materiellen Notlagen, bei sozialen Alltagsproblemen und bei der Vermittlung von weiterführenden Hilfsangeboten. Sprechzeiten: Montag - Freitag von 08.30 - 15.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Eine Mitarbeiterin der Drogenberatungsstelle Hameln (DROBS) bietet jeweils montags ab 11.00 Uhr nach Terminvereinbarung unter Tel. 05151/940000 entsprechende Beratung an. Im Offenen Treffpunkt können montags und mittwochs von 11.00 - 14.00 Uhr Kontkate geknüpft sowie Informationen ausgetauscht werden. Hier wird oftmals der erste Schritt getan, um Beratung und Hilfe in Anspruch zu nehmen. Internetzugang und Zeitungen stehen zur Verfügung. Jeden Freitag ab 10.00 Uhr findet ein Frühstückstreff mit Wissenswertem aus dem Sozial- und Arbeitsmarktbereich statt. Mit der individuellen Hilfe des Betreuten Wohnen in Bad Pyrmont in Zusammenarbeit mit dem Verein HArfE e.V. (Hameln-Pyrmonter Arbeitsgemeinschaft für Einrichtungen des Betreuten Wohnens) unterstützt und begleitet der AIBP e.V. Menschen bei der Überwindung von Lebenssituationen, die durch Beratung allein nicht zu bewältigen sind. Die Grundlage dieses ambulanten Hilfesystems mit aufsuchender Betreuung von Einzelpersonen ist ein gemeinsam entwickelter Hilfeplan mit dem Landkreis Hameln-Pyrmont. (Informationen Tel. 05281/608297). Der AIBP Recyclinghof, Lügder Staße 13, 31812 Bad Pyrmont, mit sozialem Möbeldienst, Durchführung von Entrümpelungen und Haushaltsauflösung, Umzugsservice, Altpapierannahme u.a. sowie der Second- Hand- Börse mit einem breiten Sortiment an Möbel, Gebrauchtartikel und Bekleidung, erfüllt die Aufgabe mit unterschiedlichen Mitteln Beschäftigung zu fördern und Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose zu schaffen (Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 - 17.00 Uhr und Samstag von 9.00 - 16.00 Uhr, Tel. 05281/93250). Der Zweite Markt, das Second- Hand- Kaufhaus der AIBP e.V. in Hameln, Stüvestraße 45, bietet ein vielfältiges Warenangebot (Möbel, Kleidung und Haushaltsartikel) zu besonders günstigen Preisen (Öffnungszeiten: Montag- Freitag von 8.30 - 18.00 Uhr und Samstag von 8.30 - 14.00 Uhr, Tel. 05151/787160).