Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift mittel Schrift größer

Schriftzug Soziales Hameln-Pyrmont
Paritätischer Hameln        Landkreis Hameln-Pyrmont

Details zu Ihrer Suche:

Ambulante Alten- und Krankenpflege, Pflegedienst des Paritätischen Hameln-Pyrmont

Name der EinrichtungAmbulante Alten- und Krankenpflege, Pflegedienst des Paritätischen Hameln-Pyrmont  
BezeichnungAmbulanter Pflegedienst  
StrasseKaiserstr. 80  
Ort31785 Hameln  
  
Ansprechpartner/inFrau Annelies Fischer  
Telefon05151-576119  
Fax05151-59977  
EmailAnnelies.Fischer@paritaetischer.de  
Internetwww.hameln.paritaetischer.de 
Info: Der Ambulante Pflegedienst des Paritätischen Hameln unterstützt pflegebedürftige Menschen im häuslichen Bereich. Wir übernehmen die Verantwortung für die Planung und Durchführung einer professionellen, patientenorientierten Pflege. Wir unterstützen die von uns betreuten Menschen unter Einbeziehung ihrer Fähigkeiten, um ihre individuelle Lebensqualität zu erhalten, zu fördern und wiederherzustellen. Unser Selbstverständnis erstreckt sich auch auf die Unterstützung eines würdigen Sterbens. Wir arbeiten partnerschaftlich mit den Betroffenen, ihren Angehörigen, anderen Diensten und Institutionen zusammen und fördern dieses durch Aufklärung, Beratung und Anleitung. Unsere erfahrenen und examinierten Pflegekräfte sind für Sie da und helfen Ihnen bei: Beratung und Finanzierung der Pflegebedürftigkeit, Klärung der Pflegekosten und Übernahme durch Pflegeversicherung, Krankenkassen, Sozialämter u.a., Vermittlung anderer Hilfsdienste wie Essen auf Rädern, Haus-Notruf, Hauswirtschaftliche Dienste, Selbsthilfegruppen u.a., Beratung zu ihrer individuellen Pflegesituation, Verhinderungspflege bei Abwesenheit ihrer Pflegeperson, Spezialisierte ambulante Palliativversorgung, Demzbetreuung, Aktivierende Pflege bei (kurzfristiger) Erkrankung und Pflegebedürftigkeit: Körperpflege, Mobilitätstraining, Pflegehilfsmittelberatung, Behandlungspflege, die von Ihrem Arzt verordnet wurde: Wundversorgung, Spritzen, Medikamentgabe, Kompressionsverbände u.a.. Als anerkannte Sozialstation arbeiten wir nach den Richtlinien der Krankenkassen und Pflegekassen und erbringen Leistungen nach dem SGB V, SGB XI (auch Beratungsbesuche nach § 37,3) und SGB XII.