Schriftgröße: Schrift kleiner Schrift mittel Schrift größer

Schriftzug Soziales Hameln-Pyrmont
Paritätischer Hameln        Landkreis Hameln-Pyrmont

Details zu Ihrer Suche:

Aphasie und Schlaganfall

Name der EinrichtungAphasie und Schlaganfall  
BezeichnungAphasie und Schlaganfall  
StrasseOsterstr. 46  
Ort31785 Hameln  
  
Ansprechpartner/inFrau Regina Heller  
Telefon05151-576113  
Fax05151-59977  
EmailKontaktstelle.hameln@paritaetischer.de  
Internetwww.hameln.paritaetischer.de 
Info: Aphasie ist eine erworbene Sprachstörung, die nach einer Hirnschädigung auftreten kann (meist Schlaganfall, auch Kopfverletzungen nach Unfall, Tumor oder entzündlichem Gehirnprozess) und bedeutet: Verlust der Sprache. Aphasie hat nichts mit geistiger Behinderung oder psychischer Störung zu tun. Aphasiker können oft nicht Sprechen und verstehen Gesprochenes schlecht. Zudem leiden sie an Begleitsymtomen: Gestik und Mimik entsprechen nicht den üblichen Kommunikationsgewohnheiten. Aphasiker verlieren mitunter ihre Kenntnisse im Lesen, Schreiben und Rechnen. Die Selbsthilfegruppe bietet den Betroffenen und ihren Angehörigen neben Erfahrungsaustausch und Kontakt die Möglichkeit, neue und gemeinsame Wege in der Bewältigung ihrer sprachlichen Schwierigkeiten zu beschreiten. Wir trainieren Lesen, Schreiben, Rechnen, Sätze bilden, Gegenstände oder Bilder beschreiben - einfach alles, was wir nicht mehr so gut können und wieder erlernen möchten und was uns Freude macht. Die Treffen finden jeden 1. Dienstag im Monat von 15.00 - 17.00 Uhr beim Paritätischen, Kaiserstr. 80 in Hameln statt. Ansprechpartner: Kontakt über Frau Heller, Kontaktstelle für Selbsthilfe, Telefon: 05151 - 576113, Fax: 05151 - 59977.